Das EEG 2021 ermöglicht es Verkehrsunternehmen mit elektrischen Bussen (Kraftomnibusse und Oberleitungsbusse; ohne zusätzlichen Verbrennungsmotor) im genehmigten Linienverkehr die EEG-Umlage für die verbrauchten Strommengen dieser Busse auf 20% zu begrenzen. Die Regelung hat spät im Gesetzgebungsprozess Ihren Weg in das Gesetz gefunden. […]

KOSTENFREIES WEB-SEMINAR MIT SPANNENDEN THEMEN ZUM JAHRESENDE Insbesondere in Krisensituationen rücken wirtschaftskriminelle Handlungen und ihre Auswirkungen immer stärker in den Fokus. Die Medien berichten immer wieder von neuen Skandalen, auch bedingt durch Covid 19. Auch wenn die polizeiliche Kriminalstatistik eine relativ geringe […]

Liebe Mandanten und Freunde des Hauses ARBICON, wir freuen uns, dass wir Ihnen heute von einer Veränderung berichten können, die unser Haus für die Zukunft weiter stärken wird: Ab Januar 2016 bilden die PKF ARBICON ZINK KG und die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft […]

Seit dem 1.1.2015 gilt in Deutschland nach dem Mindestlohngesetz (MiLoG) für Arbeitnehmer und die meisten Praktikanten ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 € brutto je Zeitstunde. Die Einhaltung des Mindestlohns wird durch die Behörden der Zollverwaltung kontrolliert. Arbeitgeber haben die Melde- und Dokumentationspflichten […]

Vor dem aktuellen Hintergrund, dass die Finanzverwaltung zum wiederholten Mal Datenmaterial Schweizer Banken erworben hat, wollen wir uns dem Thema Steuerfahndungsprüfung widmen. Es ist festzustellen, dass die Kontrolldichte nicht nur bei Geldtransfers ins Ausland sondern auch in allen anderen steuerlich relevanten Bereichen […]