HOMEOFFICE – WORAUF ARBEITGEBER ACHTEN SOLLTEN

Veröffentlicht am Freitag, 9. April 2021

WebTalk  am 16. April 2021 von 11:00 – 12:00 Uhr

Seit gut einem Jahr arbeiten nicht nur wir bei BDO weit überwiegend von zu Hause – auch beim weit überwiegenden Teil unserer Kunden wird aus dem Homeoffice gearbeitet. Oder wird doch eher mobiles Arbeiten genutzt? Bei diesem simplen Unterschied fängt es schon an – was gilt eigentlich rund um das Arbeiten auf Distanz, was habe ich als Arbeitgeber zu beachten und welche Möglichkeiten habe ich?

Während fast alle Unternehmen nach gut einem Jahr mit der Corona-Pandemie in einer „neuen Normalität“ angekommen sind und das Arbeiten außerhalb des Büros größtenteils zur Normalität gehört, bekommen wir immer wieder gespiegelt, dass die Rahmenbedingungen hierfür vielerorts weitgehend unbekannt sind. Vereinzelt gibt es inzwischen Informationen zu diesem Themenkomplex – selten aber mit Bezug auf mehr als einen ganz speziellen Blickwinkel.

Mit diesem Hintergrund haben wir bei BDO uns auf den Weg gemacht und für Arbeitgeber die aus unserer Sicht relevantesten Informationen zu dieser Thematik zusammengestellt. Entstanden ist daraus dank des Inputs verschiedener Kolleginnen und Kollegen eine kompakte und informative Broschüre zu den Bereichen Arbeitsrecht, Gesundheitsschutz, IT & Digitalisierung sowie Steuerrecht, die wir kostenlos zum Download anbieten. In Ergänzung zu diesem Dokument laden wir unsere Kunden und Interessenten dazu ein, am 16. April an unserem WebTalk zu diesem Thema teilzunehmen:

  • Dr. Franziska Hügel-Spohnheimer – Rechtsanwältin bei unserem Kooperationspartner BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Prof. Dr. Volker Nürnberg – Experte für Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitswirtschaft
  • Sven Röttger – Experte für IT & Digitalisierung in unserem Bereich IT Performance Advisory
  • Katrin Driesch – Steuerberaterin in unserer Grundsatzabteilung Tax & Legal

Moderation: Annette Pogodda-Grünwald, BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Kommentarfunktion ist deaktiviert.