Haus und Hof in Gefahr? Web Seminar zu persönlichen Haftungsrisiken von Managern in Corona-Zeiten

Veröffentlicht am Freitag, 29. Januar 2021

In der Privatwirtschaft dominiert – im Gegensatz zum öffentlich-rechtlichen Bereich – nach wie vor das Prinzip der persönlichen Haftung von Geschäftsführung und Vorstand für die (auch fahrlässige) Verletzung sogenannter „Sorgfaltspflichten“. War der Haftungsmaßstab schon vor dem Ausbruch der Pandemie sehr streng definiert, haben neue gesetzliche Regelungen sowie die bei vielen Unternehmen bestehende Krisensituation das Risiko noch einmal erheblich verschärft.

In dem Web-Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Gesetztessystematik bei der Managerhaftung und gehen dabei auch auf die mit dem Covid-19-Insolvenzaussetzungsgesetz (COVInsAG) sowie dem Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (StaRUG) verbundenen Neuerungen ein. Neben der Sensibilisierung für bestehende Risiken stehen insbesondere auch praktische Hinweise für die Exculpation und eigene Absicherung im Vordergrund.

Wir laden Sie herzlich zu dem Web-Seminar unseres Kooperationspartners BDO Legal ein, in dem praxisnah der Stand der Dinge zu den oben genannten Fragen erläutert sowie Chancen und Risiken aufgezeigt werden.

Dienstag, 16. Februar 2021
11:00 – 11:45 Uhr

Hier geht´s zum kostenfreien Web Seminar.

Zurück zur Übersicht

Kommentarfunktion ist deaktiviert.